Pimped Videoslot von Play’n GO

Wer sich für moderne Slot-Varianten interessiert, der sollte einmal in Online-Casinos wie Casumo, Lapalingo oder Sunmaker den Slot Pimped von Play’n GO in der Demo-Version ausprobieren, um anschließend mit Echtgeld sein Glück zu versuchen. Freunde von Rap-Musik, schnellen Autos und mächtigen Goldketten kommen nicht nur beim Spiel auf ihre Kosten. Ein schönes Design, grooviger Sound und tiefe Bässe begleiten den Glücksspieler in die Welt der Schönen und Reichen. Zocker können mit Pimped auch mobil die Puppen tanzen lassen.

Hinein in die Welt von Luxus und Reichtum

Spieler, die sich in einem Online-Casino registriert haben und den Spielautomaten anklicken, finden ein für den Slot typisches Bild vor. Auf den ersten Blick ist die Skyline der Stadt von einem riesigen Penthouse-Fenster zu sehen. Vor dem Fenster steht eine protzige Sofalandschaft. Im Vordergrund finden Spieler das Wild-Symbol, welches aus einer geballten Faust mit dem Aufdruck Wild besteht. Daneben befindet sich das Scatter-Symbol dargestellt durch ein Dollar-Zeichen. Dollars fliegen wie aus dem Nichts kommend im Zimmer umher. Klicken Zocker den Slot an, sind alle wichtigen Symbole wie der Rapper 50 Cent, Bankrolls, schöne Frauen, Ring mit Diamanten besetzt und Buchstaben auf der Ansicht zu sehen.

Am unteren Bildrand befinden sich Münzwert, Level, Gewinnlinien, maximaler Einsatz, automatisch spielen, die Gewinntabelle und der Spin-Button. Wird der Spin-Button angeklickt, läuft das Intro In DA Club von 50 Cent während des gesamten Spielablaufes.

Exklusive Slot Performance auf fünf Walzen

Pimped ist ein Slot aus fünf Walzen, drei Reihen und zehn Linien. Die Gewinnlinien können am Regler von eins bis zehn eingestellt werden. Ebenso können Spieler den Münzwert variieren. Der Mindesteinsatz liegt bei einem Cent und der Maximaleinsatz bei 100 Euro. Die maximale Gewinnchance wird mit sensationellen 1.000.000 Euro angegeben. Hier können sich Profis wie Anfänger so richtig austoben. Wer relaxed den Slot auf sich wirken lassen möchte, stellt das Autoplay ein.

Der Softwarehersteller gibt eine Auszahlungsquote (RTP) von 96 Prozent an, die als gut zu bewerten ist. Durch seine hohe Volatilität ist der Spielautomat bei vielen Zockern beliebt, denn er verspricht gute Gewinnchancen.

Features die den Rubel rollen lassen

Der Spielautomat offeriert zwölf Symbole, die unterschiedliche Gewinne versprechen. Sie werden bei jedem Dreh zufällig angezeigt. Das Wild-Symbol fungiert als Joker und kann alle anderen Symbole ersetzen. Es ist auch das kostbarste Symbol. Daneben rangiert der Scatter, der die beliebten Bonusrunden einläuten kann. Die Gewinne, außer Scatter-Gewinne, werden mit dem Einsatz pro Gewinnlinie multipliziert. Den beiden wertvollsten Symbolen folgen die Rapper Snoop und 50 Cent sowie Bikini-Damen, Diamantring und Bankroll, danach kommen die Buchstabensymbole.

Freispiele: Erscheinen mindestens drei Dollarzeichen größer als andere Symbole, dann ist Freespin-Time. Zocker bekommen fünf Freispiele und jeder offeriert einen garantierten Gewinn. Erscheinen weitere Scatter, regnet es erneut Dollars.

Bonusspiel: Sind mindestens drei Symbole auf einer Gewinnlinie platziert, können Zocker entweder einen Gewinn erwarten oder ein Sonderspiel wird eingeläutet. Im Sonderspiel müssen User die Farben oder Symbole von Karten erraten.

Fazit

Der Spielautomat Pimped ist nicht nur erfrischend für das Spiel, sondern auch fürs Auge. Das Design verspricht Spielspaß und auch technisch ist das Spiel ausgereift. Es läuft auf allen Betriebssystemen und allen mobilen Geräten. Der Slot offeriert Entertainment und einen hohen Spaßfaktor, und wenn Fortuna dem Spieler so richtig gewogen ist, kann er selbst bald einen mit Diamanten besetzen Ring sein Eigen nennen. So oder so — der Slot bringt auf jeden Fall Hochstimmung.